Einträge von Tannaz Westerberg

„Aus Alt mach Bildung!“

  Nima´s e.V. spendet Laptops für Schülerinnen und Schüler an Münsteraner Schulen! Im Rahmen des Projektes konnten wir bereits über 50 Laptops überreichen. Die Hauptschule Hiltrup hat  elf Laptops als Spende erhalten. Ebenso die Waldschule Kinderhaus sowie die DAZ- Schüler der Geschwister – Scholl-Realschule in Kinderhaus. Auch einige Grundschulen freuten sich über die Laptops, um […]

„Aus Alt mach Bildung!“

Unser neues Projekt „Aus Alt mach Bildung!“ geht nach dem ersten Aufruf an Start. Insgesamt 110 Laptops konnten wir zusammentragen. In Kooperation mit de GWS-Gesellschaft für Warenwirtschaftssysteme stellen wir Münsteraner Schulen Laptops als gemeinnützige Spende zur Verfügung, um das digitale Lernen zu fördern. Wir freuen uns, mit unserem Projekt, Kindern die keinen Zugang zu digitalen […]

Hilfskonvoi für Moria!

Liebe Nima`s Freunde, aufgrund der aktuellen Situation in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln Lesbos und Samos starten wir einen erneuten Konvoi im Oktober nach Lesbos. Durch den Brand am 10.09.2020 in dem Camp Moria sind über 12 000 Menschen, darunter über 4000 Kinder obdachlos. Nach einer Woche auf der Straße zwischen Moria und Mytelini […]

Nima´s e.V. feiert 5. Geburtstag

Vor sechs Jahren ist mit der Geburt meines Sohnes Nima, auch die Idee für diesen Verein geboren. Nach einem Jahr der Vorbereitung startete Nima‘s e.V. vor fünf Jahren zunächst mit dem Projekt „Nicht selbstverständlich !“. Im Rahmen des Projektes unterstützen wir seitdem Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten Familien auf dem Schul- und Bildungsweg. Mit einer adäquaten […]

Erlös für Menschen in Flüchtlingslagern Näh-Aktion „Maske mit Herz“ Münster-Sprakel – Der Erlös der Aktion „Maske mit Herz“ der Sprakeler Zahnärztin Tannaz Westerberg soll der Unterstützung von Menschen in den Flüchtlingslagern

Eine Masken-Aktion zur Unterstützung von Menschen in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln sowie zur Beschaffung von Schutzausrüstung, Bettlaken und Trinkwasser für Krankenhäuser in Shiraz (Iran) hat Dr. Tannaz Westerberg (Mitte) ins Leben gerufen. Unterstützt wird sie dabei auch von Barbara Wehmeyer (l.) und Kerstin Witt. Foto: privat Münster-Sprakel – Der Erlös der Aktion „Maske […]

„Maske mit HERZ!“

In der letzten Woche wurde aufgrund der bevorstehenden Maskenpflicht, zunächst für Münster und wenig später für NRW, die Idee für unser neues Projekt geboren.  Bereits seit Wochen nähe ich mit Unterstützung fleißiger Hände Gesichtsmasken für die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln, z.B. auf Samos. Wir haben letzte Woche 250 Stück losgeschickt.  Jetzt werden diese Masken […]

Gesichtsmasken für das Flüchtlingslager Vathi auf Samos

Heute haben wir die ersten zwei Pakete mit über 150 selbstgenähten Gesichtsmasken und Medikamenten für das Flüchtlingslager Vathi auf Samos versendet. Dort wird Sarah Griffith, die gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation Refugee 4 Refugees seit Monaten auf der Insel Flüchtlingshilfe leistet in Empfang nehmen. Herzlichen Dank an alle Volunteers, die Vorort diese wertvolle Arbeit leisten. […]

Humanitäre Hilfe während der Corona-Pandemie

Liebe Nima‘s Freunde, ich möchte mich bei Euch für die Unterstützung unseres aktuellen Projektes „ Corona-Pandemie:Humanitäre Hilfe für den Iran!“ bedanken und Euch über den aktuellen Stand informieren. Die ersten 1000€ die wir über unseren Spendenaufruf gesammelt haben, sind bereits im Iran. Unsere Kontaktperson Vorort bemüht sich um die Anschaffung der Hilfsgüter. Er konnte bereits […]

Corona-Pandemie: Humanitäre Hilfe für den Iran

Die Corona Pandemie hat den Iran hart getroffen. Die Dunkelziffern der infizierten Personen und die der Todesfälle übersteigen die offiziellen Zahlen der Regierung um ein Vielfaches. Die Bevölkerung befindet sich aufgrund der US-Sanktionen gegen den Iran ohnehin in einer wirtschaftlich schweren Lage. Aufgrund der Corona- Pandemie droht dem Iran eine humanitäre Katastrophe. Das Gesundheitssystem des […]

Hilfs-Konvoi nach Lesbos in das Flüchtlingscamp Moria

  Im Juli 2019 macht sich ein Konvoi, organisiert von der gemeinnützigen Organisation Nima´s e. V., auf den Weg auf die griechische Insel Lesbos in das Flüchtlingscamp Moria. Auch wenn die Lage der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln in den Medien immer weniger Beachtung findet, so ist dennoch das Leid der dort lebenden Menschen sehr […]