Interkulturelle Reise durch Münster

Unseres Projekts „Interkulturelle Reise durch Münster“, richtet sich an „Internationale Klassen“ mit Kindern und Jugendlichen mit Migrations-und Fluchthintergrund, aber auch an „gemischte“ Klassen.

Im letzten Schuljahr hat sich das Projekt „Interkulturelle Reise durch Münster“ großer Beliebtheit erfreut; mittlerweile geht es in die dritte Runde. Die Jugendlichen sollen im Klassenverband verschiedenen Kulturen, Religionen, Sitten und Gebräuchen begegnen, sich mit ihnen auseinandersetzen und lernen, sie zu akzeptieren. Dazu gehört auch das Entdecken und Kennenlernen der neuen Heimatstadt Münster, ihrer Geschichte und Topographie. Selbstverständlich gehört für Nima´s e.V. auch der Besuch von Kinderkonzerten und – theateraufführungen und des Landes- und des Picasso-Museums zu dieser Kulturreise. Diese Ziele und Werte möchte Nima´s e.V. in Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium der jeweiligen Schulen erarbeiten und durch die Förderung von Besuchen kultureller Bildungsstätten und Ausflugszielen in Münster stärken.