1 EURO macht Schule!

Die Idee des Projektes „1 EURO macht Schule!“ ist es, mit einem kleinen, regelmäßigen Betrag, solche Projekte im Bereich Kinder- und Jugendhilfe an Münsteraner Schulen oder sozialen Einrichtungen zu fördern, die einer  Unterstützung bedürfen. Des weiteren fördern wir im Rahmen des Projektes die Teilnahme bedürftiger Kinder an Schulprojekten und -fahrten. An einigen Projekten und AG´s, die an Schulen angeboten werden, können Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten Familien nicht teilnehmen, da die Kosten die Familien vor einer finanziellen Herausforderung stellen. Nicht alle Eltern bedürftiger Kinder sind Empfänger von Sozialleistungen und haben Anspruch auf Leistungen aus Bildung & Teilhabe. Gleichzeitig sind diese Leistungen häufig an bestimmte Richtlinien und Voraussetzungen geknüpft. Auch für viele Alleinerziehende ist es oft schwierig zusätzliche Projekte für ihr Kind zu finanzieren.

Unsere Absicht ist es, den Ausschluss bedürftiger Kinder an Schulfahrten und  -ausflügen aufgrund wirtschaftlicher Benachteiligung zu vermeiden.

Dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Projekt lieber mit einer kleinen regelmäßigen Spende unterstützen möchten, oder lieber einen einmaligen Betrag leisten wollen. Wichtig ist nur, dass jeder Euro zählt!

Für Ihre Spende steht Ihnen das Konto unseres Vereins oder die Spendenplattform betterplace.org zur Verfügung. Diese Plattform garantiert eine sichere und transparente Verwaltung von Spenden und ist für Sie kostenlos.

Da anfangs das Spendenaufkommen gering sein wird, soll mit einem Projekt begonnen werden, bei dem schon wenig Geld eine Hilfe bedeutet und das zunächst nicht auf einen bestimmten Betrag ausgelegt ist.